AMD A10-4600M
Select processor
Select graphics card
Select graphics card

AMD A10-4600M: Die ultimative Leistungskontrolle

star star star star star
AMD A10-4600M
Sprechen wir über den AMD A10-4600M Prozessor, der am Q2/2012 veröffentlicht wurde. Dieser Testbericht enthält alle Spezifikationen und Leistungsdaten und gibt Ihnen einen umfassenden Überblick. Sie können gerne in die Details eintauchen und ihn mit anderen Modellen vergleichen. Mit ihrer Basistaktfrequenz 2.30 GHz, Kernanzahl 4 und Speicherunterstützung für DDR3-1600 hat diese CPU einiges zu bieten. Sie ist mit Sockel FS1r2-Motherboards kompatibel und hat eine Thermal Design Power (TDP) von 35 W.

AMD A10-4600M specs

Vollständige Liste der technischen Spezifikationen

CPU-Generation und -Familie

Informationen über das Segment AMD A10-4600M (für Desktops oder Laptops) und die CPU-Familie, zusammen mit dem Datum des Verkaufsstarts.

Specification Value
Name AMD A10-4600M
Segment Mobile
Familie AMD A
Generation 2
CPU-Gruppe AMD A10-4000M
Vorgänger --
Nachfolger --

CPU-Kerne und Grundfrequenz

Technische und quantitative Spezifikationen des AMD A10-4600M: Anzahl der Kerne und Threads, Basis- und Höchstfrequenzen. Je höher diese Angaben sind, desto leistungsfähiger ist Ihre CPU.

Specification Value
Frequenz 2.30 GHz
CPU-Kerne 4
Turbo (1 Kern) 3.20 GHz
CPU-Threads 4
Turbo (4 Kerne) 3.20 GHz
Hyperthreading No
Übertakten Yes
Kernarchitektur normal
Ein Kern --
B-Kern --
C-Kern --

Interne Grafiken

Allgemeine Spezifikationen für die integrierte Grafikkarte in AMD A10-4600M zusammen mit unterstützten Schnittstellen und Anschlussoptionen. Dieser Block hat keine Auswirkung auf die endgültige Effizienz der CPU.

Specification Value
GPU-Name AMD Radeon HD 7660G
GPU-Frequenz 0.50 GHz
GPU (Turbo) 0.69 GHz
Ausführungseinheiten 6
Shader 384
Max. GPU-Speicher 8 GB
Max. zeigt an 2
Generation 4
DirectX-Version 11.2
Technologie 32 nm
Veröffentlichungsdatum Q2/2012

Hardware-Codec-Unterstützung

Liste der Video-Codecs, die von der AMD A10-4600M CPU. Die Hardwareunterstützung der Videodekodierung durch eingebettete Grafikkarten wirkt sich direkt auf die Geschwindigkeit und Qualität der Videowiedergabe aus.

Specification Value
h265 / HEVC (8 Bit) No
h265 / HEVC (10 Bit) No
h264 Decode
VP9 No
VP8 No
AV1 No
AVC Decode
VC-1 No
JPEG Decode / Encode

Speicher und PCIe

Speichertyp, Taktfrequenz, Multi-Channel-Funktionen und PCIe-Version des AMD A10-4600M. Je höher diese Zahlen sind, desto besser wird Ihre CPU sein. Denken Sie daran, dass der maximale Speicher und die maximale Taktfrequenz auch vom Modell des Motherboards abhängen können.

Specification Value
Speichertyp DDR3-1600
Max. Erinnerung
USW No
Speicherkanäle 2
PCIe-Version
PCIe-Lanes

Verschlüsselung

Unterstützung für AES-NI-Verschlüsselung auf der AMD A10-4600M CPU.

Specification Value
AES-NI Yes

Wärmemanagement

Lassen Sie uns herausfinden, welche TDP der AMD A10-4600M hat? Die Thermal Design Power (TDP) gibt die maximale Wärmemenge an, die vom Chip-Kühlsystem abgeführt werden sollte. Der TDP-Wert gibt jedoch nur einen groben Hinweis auf den tatsächlichen Stromverbrauch der CPU.

Specification Value
TDP (PL1) 35 W
TDP gestiegen --
TDP (PL2) --
TDP gesunken --
Verbindung max. --

Technische Details

Hier finden Sie einen Vergleich der 2nd und 3rd Level Cache Größen für die AMD A10-4600M CPU zusammen mit einer Liste der ISA-Erweiterungen.

Specification Value
Befehlssatz (ISA) x86-64 (64 bit)
Virtualisierung AMD-V
ISA-Erweiterungen SSE4a, SSE4.1, SSE4.2, AVX, FMA3, FMA4
L2-Cache --
L3-Cache 4.00 MB
Die Architektur Trinity (Piledriver)
Technologie 32 nm
Steckdose FS1r2
Veröffentlichungsdatum Q2/2012
Artikelnummer --

Geräte, die diesen Prozessor verwenden

Liste der Geräte basierend auf AMD A10-4600M.

Specification Value
Benutzt in Unknown

AMD A10-4600M benchmarks

Echte Tests

Aktuelle Vergleiche